Regallautsprecher im Überblick – Tipps und Tricks

Worauf man beim Kauf von Regallautsprechern achten sollte

Wir beantworten wichtigsten Antworten zum Kauf von Regallautsprechern und testen die besten Regalboxen in 2021

Der Markt für Regallautsprecher ist schier unüberschaubar. Hersteller wie Teufel, Heco, Canton, Dali oder KEF buhlen um die Gunst der Kunden. Was es beim Kauf von kompakten HiFi Lautsprechern zu beachten gilt und wie man eine fundierte Kaufentscheidung trifft, erfahrt ihr hier.

Was muss man beim Kauf von Regallautsprechern beachten?

Regallautsprecher überzeugen zwar durch ihre kompakte Bauform und spielen durch ausgeklügelte Bass-Reflex-Konzepte auch häufig erstaunlich tief, für echtes Erdbebenfeeling für Filme muss aber fast immer zusätzlich ein Subwoofer (unseren Vergleich findet ihr hier) ins Spiel gebracht werden. Im High-End-Bereich gibt es einige Ausnahmen, wie etwa Nuberts NuVero 60. Diese spielt durch eine ausgeklügelte Frequenzweiche sehr tief, bis in den Tiefbass hinein (36 Hz), gibt dafür aber etwas an Wirkungsgrad ab.

Welcher Regallautsprecher ist der beste im Test?

Das ist eine Frage des Budgets. Alle großen HiFi-Hersteller bieten Regallautsprecher* an. Durch ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis fallen beispielsweise Heco, Canton, KEF, Wharfedale, Dali, Nubert oder Teufel auf. Hersteller wie Elac, Bowers & Wilkins, Sonus Faber legen dagegen zusätzlich sehr viel Wert auf hochwertige Verarbeitung in Produktionsstandorte in Europa. Dies schlägt sich in Optik und Preis nieder. Auch unbekanntere Hersteller, wie Polk (immerhin einer der größten der Welt, aber in Deutschland kaum bekannt) kommen in unserem Kompaktlautsprecher-Test gut weg.

Wieviel Watt Verstärkerleistung brauchen Regallautsprecher?

Die meisten Regallautsprecher sind keine Stromfresser, solange sie in kleinen und mittleren Räumen spielen, wo sie sich auch am ehesten zuhause fühlen (zumindest ohne Subwoofer). Ein Class-D-Verstärker kann hier bereits mit Leistungen im einstelligen Wattbereich ausreichend Pegel auf die meisten Lautsprecher bringen. Bei gehobener Lautstärker, größeren Räumen und Lautsprechern mit geringem Wirkungsgrad darf es natürlich auch mehr Leistung sein, aber auch hier reichen 50 Watt in aller Regel aus.

Was kosten gute Regalboxen und was brauche ich?

Das kommt ganz auf euer Budget und eure Ansprüche an. Der Einstieg ist (pro Paar) bereits um knapp 100€ zu machen. Da Regallautsprecher meist passiv konstruiert sind, wird zusätzlich noch ein Verstärker benötigt. Hierzu haben wir in einem anderen Artikel eine Übersicht erstellt.

Unser Regallautsprecher Test 2021

Wir haben uns die beliebte kompakten Regallautsprecher angeschaut und geben nachfolgend für verschiedene Preisklassen Empfehlungen ab. Die Tipps sind dabei lediglich als exemplarische Auswahl zu betrachten. Auch andere Lautsprecher in den besprochenen Preisklassen bieten tollen Klang für wenig Geld.

Regallautsprecher bis 100€

Im stark umkämpfen Einstiegssegment fallen vor allem die Polk Audio T15 auf. Für weniger als 100€ Paarpreis bekommt man mit den Polk Audio T15 ein tolles Paar Lautsprecher für einen unglaublichen Preis.

Nr. 1
Polk Audio T15 Regallautsprecher
5640 Bewertungen
Polk Audio T15 Regallautsprecher*
von Polk Audio
  • Erlebe beeindruckenden Sound mit Deiner Musikanlage: Dank der weit abstrahlenden Hochtöner und Treiber erlebst Du einen klaren und detaillierten Frequenzgang im Höhenbereich, mit dem sich Stimmen und Instrumente realistisch wiedergeben lassen
  • Einfaches Setup: Durch die 5-fach-Anschlussklemmen geht das Setup schnell und einfach und lässt dich so nach wenigen Minuten deine Filme und Musik mit deinem neuen Heimkino- und Musik-System genießen
  • Packende Heimkino-Erlebnisse: Genieß Deine Filme und Lieblingsmusik auf einem neuen Level, Mit Dynamic Balance erhältst Du einen extrem klaren und raumfüllenden Sound, Der bereits tiefe, durchdringende Bass lässt sich optional durch den PSW 10e Aktivsubwoofer noch weiter verbessern
  • Modernes Design - Made in USA: Das MDF-Gehäuse aus echtem Holz sieht nicht nur schick aus, sondern verringert auch gleichzeitig Resonanzen und Verzerrungen und sorgt somit für reichhaltigen, detaillierten Sound
  • Besserer Sound und maximale Kompatibilität: Die Polk T-Serie ist mit allen gängigen Komponenten kompatibel, Ob als Stereo-Lautsprecher oder in einem 5.1- Surround Sound System, genieß mit den Lautsprecher-Boxen raumfüllenden und realistischen Sound bei Heimkino, Fernsehen und Games
Unverb. Preisempf.: € 149,00 Du sparst: € 26,01 (17%) Prime Preis: € 122,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Regallautsprecher bis 250€

Mit den Teufel Ultima 20 MK2 ist den Berlinern ein großer Wurf gelungen. Der günstige Preis lässt keine so druckvolle und präzise Wiedergabe vermuten. Von uns erhält der Lautsprecher daher eine absolute Kaufempfehlung.

Nr. 1
Teufel Ultima 20
198 Bewertungen
Teufel Ultima 20*
von Lautsprecher Teufel
  • HiFi-Regallautsprecher-Paar der Spitzenklasse aus unserer beliebtesten Lautsprecher-Serie
  • Hoher Klanggenuss für Musik, Filmton und Games in kleineren Räumen
  • Neu: Hochtöner mit Phase-Plug, optimierte Klangabstrahlung, Feintuning aller Komponenten, ausgewogenerer Klang, verbesserte Verarbeitung und Design
  • 2-Wege-System mit ausgewogener Abstimmung und homogenem Klangbild
  • Bassreflex-Aufbau für tiefen, präzisen Bass ohne Strömungsgeräusche
Preis: € 262,49 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Regallautsprecher bis 400€

In der Preisklasse Regallautsprecher bis 400€ gefallen uns Dalis Oberon 1 durch ihre besondere Linearität und den unaufdringlichen Klang besonders gut. Für alle Fans unaufgeregter, linearer Lautsprecher, ein absoluter Geheimtipp.

Nr. 1
DALI Oberon 1 Regallautsprecher [Paar]
63 Bewertungen
DALI Oberon 1 Regallautsprecher [Paar]*
von DALI
  • Die OBERON 1 ist der kompakteste Lautsprecher der Serie.
  • Sie arbeitet mit der groß dimensionierten und extrem leichten 29 mm-Gewebehochtonkalotte und einem Tiefmitteltöner mit einer 130 mm (5 1⁄4‘‘) großen Holzfasermembran und einem auf der SMC-Technologie basierenden Magnetsystem.
  • Die Kompaktbox lässt sich im Regal, auf einem Standfuß oder – dank der integrierten Wandhalterung – direkt an der Wand platzieren.
  • Der Tiefmitteltöner verfügt über eine 130 mm (5 1⁄4'') große Holzfasermembran und ein auf der SMC-Technologie basierendes Magnetsystem. Damit liefert die DALI OBERON 1 in kleineren Räumen eine angesichts ihrer zierlichen Gehäusegröße erstaunlich kraftvolle Basswiedergabe.
Preis: € 395,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch die Klipsch Reference R51M gefallen uns in dieser Preisklasse besonders gut.

Nr. 1
Klipsch Reference R-51M
61 Bewertungen
Klipsch Reference R-51M*
von Klipsch
    Der Regallautsprecher R-51M bietet eine atemberaubende Akustik und erfüllt dein Zuhause mit lautem, kristallklarem Klang und robusten Bässen, wie es kein normaler Regallautsprecher vermag.
    Diese kleine, aber elegante Audiolösung punktet mit einer hohen Vielseitigkeit, ohne Kompromisse bei der Performance.
Unverb. Preisempf.: € 299,00 Du sparst: € 40,00 (13%) Preis: € 259,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Regallautsprecher bis 1000€

Unser Testsieger um 1000€ kommt von der deutschen Edelschmiede Elac. Der Jethochtöner sorgt für erstaunliche Klarheit, Dynamik, gleichzeitig braucht sich Elac mit dem Tiefton nicht verstecken. Für ca. 1000€ ein absoluter Geheimtipp.

Nr. 1
Elac BS243.4 Carina Bücherregal-Lautsprecher
2 Bewertungen
Elac BS243.4 Carina Bücherregal-Lautsprecher*
von Elac
  • Typ: 2-Wege-Belüftungsbox.
  • Hochtöner: JET gefaltetes Band
  • Tieftöner: 1 x Aluminium-Konus 13 cm.
  • Empfindlichkeit: 85 dB/2,83 V/1 m.
  • Frequenzbereich (IEC 268-5): 46Hz - 30kHz
Preis: € 1.050,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

High-End Regallautsprecher bis 2000€

Unsere Bestenliste führt Nubert an. Der NuVero 60 ist mehr als “nur” ein Regallautsprecher und muss sich durch sein großes Volumen und seinen extremen Tiefgang von bis 36Hz nicht vor ausgewachsenen Standlautsprechern verstecken. Wir sind völlig baff, wie Nubert es geschafft hat so einen ausgewachsenen Klang aus so einem kompakten Lautsprecher zu holen. Volle Kaufempfehlung!

Nr. 1
Nubert nuVero 60 Kompaktlautsprecherpaar
22 Bewertungen
Nubert nuVero 60 Kompaktlautsprecherpaar*
von Nubert
  • AUFBAU: Die 3 Wege Lautsprecher bieten je einen Hochtöner, einen Mitteltöner und einen Tieftöner. Mit den Passivlautsprechern genießt Du Musik mit einem Verstärker für Stereo oder Surround
  • FERTIGUNG: Die HiFi-Lautsprecher tragen mit Stolz das Prädikat "Made in Germany". Die HiFi Boxen setzen dabei hinsichtlich der Verarbeitungsqualität Maßstäbe und überzeugen optisch genauso wie klanglich
  • FUNKTIONEN: Unsere Lautsprecher der nuVero Serie bieten die Möglichkeit den Sound an Deinen Geschmack und Raum anzupassen. Nutze einfach die Schalter auf der Rückseite für optimalen Klang
  • DETAILS: Hochwertige Oberflächen treffen erstklassige Komponenten. Die kompakte Regallautsprecher zaubern vollen Klang und eine beeindruckende Optik in Dein Wohnzimmer
  • Seit über 45 Jahren entwickelt Nubert Lautsprecher und HiFi-Produkte mit Herzblut. Ruf uns unter 0717187120 an und lass Dich von unseren erfahrenen Beratern begeistern
Preis: € 1.650,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

*Angegebene Links sind Affiliate-Links. Wir erhalten eine kleine Provision zur Deckung der Serverkosten, wenn Du einen Kauf über den Link abschließt. Ich stehe hinter allen Empfehlungen und empfehle nichts, was ich nicht auch selbst kaufen würde. Weitere Tipps findet ihr auch im AV-Wiki, die zu ähnlichen Ergebnissen wie wir gekommen sind.

1 Kommentar

  1. HiFi_Hubert

    Tolle Übersicht, vielen Dank. Die NuVero sind wirklich ein Traum, den ich mir eines Tages erfüllen werde. Bis dahin bleib ich bei meinen Canton GLE 420.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.